Heinz Sielmann Stiftung

Tagen und Arbeiten in einmaliger Atmosphäre

 

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Grünen Band bietet der Stiftungssitz der Heinz Sielmann Stiftung moderne Tagungs- und Veranstaltungsräume in einmaliger Atmosphäre. Wir schnüren Ihnen ein passendes Angebot aus zeitgemäßer Kommunikations- und Präsentationstechnik, professioneller Betreuung, großzügigen Räumen und einem nachhaltigen Naturerleben.

Catering und Versorgung

Die gastronomische Versorgung übernimmt gerne das Hofcafé GUT(e) auszeit Herbigshagen.
Für die Speisen und Getränke werden vorwiegend Produkte aus der Region verwendet und diese werden auch an Ihre Wünsche angepasst.
Für eine ausführliche Beratung schicken Sie bitte eine E-Mail an info@auszeit-herbisghagen.de oder rufen Sie an unter 05527 914-452.

Der besondere Tag

Als Regionales Umweltbildungszentrum verfügt Gut Herbigshagen über beste Voraussetzungen für Naturerlebnisse und Weiterbildung. Lockern Sie Ihre Veranstaltung durch eine professionell betreute Infoführung, ein Naturerlebnisprogramm oder den Besuch unserer preisgekrönten Ausstellungen auf oder wandeln Sie über einen unserer Erlebnispfade. Egal ob im Rahmen einer Tagung oder als Betriebsausflug, unser breitgefächertes Portfolio bietet zahlreiche Möglichkeiten – sprechen Sie uns an!

Mögliche Programme:

Bis 3 Stunden, ganzjährig:

  • Damwildfütterung
  • Eseltrekking
  • Tierbegegnung auf Gut Herbigshagen
  • Bau von Insektennisthilfen

Ab 3 Stunden, ganzjährig:

  • Team Tag Natur – Überlebensstrategien inkl. Feuer und Stockbrot
  • Naturkundliche Wanderung „Sielmann Höhenweg“ am Grünen Band bei Gut Herbigshagen

Saisonal:

  • Raus in die Natur
  • Naturkundliche Wanderung „Landschaft und Vogelwelt am Seeburger See“ (Frühjahr – Herbst)
  • Weidenwerkstatt (Herbst, Winter)
  • Apfelwerkstatt (Herbst, Winter)

Kosten für Angebote aus der Umweltbildung (max.25 Teilnehmer/Gruppe):

1,5 Stunden: 7 € pro Person; mind. 100 € je Gruppe
3 Stunden: 14 € pro Person; mind. 200 € je Gruppe
4 Stunden: 19 € pro Person; mind. 260 € je Gruppe
5 Stunden: 22 € pro Person; mind. 315 € je Gruppe
6 Stunden: 25 € pro Person; mind. 350 € je Gruppe

Führungen: Kosten für bis zu 90 Minuten: 60,- Euro je Gruppe

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Nancy Dietrich

+49 (0) 5527 914-215

Daten & Fakten

Kapazitäten, Lage, Ausstattung ...

Größter Raum0 qm
Bankett0
Reihe0
Parlament0
Veranstaltungsräume0
Gastronomie
  • Catering
  • Café / Bistro
  • Hotel

    Location
    Veranstaltungsräume
    7
     

    Raum Milan (EG): 55 qm, max. 24 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 150 €
    Raum Bussard (EG): 62 qm, max. 48 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 150 €
    Die Räume „Milan“ und „Bussard“ können durch eine mobile Trennwand zusammengefügt und als ein großer Raum genutzt werden. Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 280 €
    Raum Pirol (EG): 20 qm, max. 10 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 100 €
    Raum Fischotter (OG): 55 qm, max. 24 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 150 €
    Raum Kaminzimmer (EG): 25 qm, max. 6 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 45 €
    Workshopraum Hamster: 38 qm, max. 24 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 55 €, vorgelagerte kleine Terrasse mit angrenzender Grünfläche.
    Ausstellungsraum im Natur-Erlebnishaus (OG): 76 qm, max. 60 Sitzplätze, Raummiete (ohne Verpflegung) pro Tag 350 €

    In allen Räumen ist der Zugang zum Internet möglich (W-LAN)

    Optionale technische Ausstattung in allen Räumen:
    Whiteboard, Flipchart, Pinnwände, Moderationskoffer, Beamer

    Nebenräume
    1

    Gut zu wissen:
    Die Heinz Sielmann Stiftung liegt inmitten der Natur, zwischen Wald und Streuobstwiesen. Zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Naturerlebnisse bieten sich direkt vor der Haustür. Daneben sind alle Sehenswürdigkeiten des Eichsfelds und der südlichen Harzregion gut erreichbar.

    Umgebung
    Entfernungen: Duderstadt (4,5 km), Hallenbad (5,0 km), Freibad (5,0 km), Grenzlandmuseum Eichsfeld (9,0 km), See (16,0 km), Bahnhof (35,5 km)

    Auf dem Gutshof erwarten Sie vielfältige Umweltbildungsprogramme, die von unserem engagierten Team mit dem nötigen Fachwissen und Erfahrung umgesetzt werden. Der Hof bietet neben unseren komfortablen Tagungsräumen, einen Hofladen, ein Hofcafé sowie moderne Ausstellungen, Rundwege, Damwildgehege, Bauerngarten und ein Stallgebäude mit Nutztieren bedrohter Rassen. Auf den weitläufigen Feldern, Weiden, Streuobstwiesen und in den Wäldern rund um Gut Herbigshagen finden sich unendlich viele Möglichkeiten zum Entdecken, Erleben und Lernen. Das Gut ist durch „Reisen für Alle“ zertifiziert und damit teilweise behindertengerecht. Nähere Informationen erhalten Sie direkt über die Heinz Sielmann Stiftung oder unter www.reisen-fuer-alle.de

    Lage & Anfahrt

    PKW- sowie Busparkplätze stehen etwa 200 Meter oberhalb des Gutshofes in ausreichender Zahl zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Parkgebühren von 1 € pro PKW und 15 € pro Bus.

    Premium Partner
    Scroll to Top